Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.01.2003

10:10 Uhr

SO GEHT ES LEICHTER

Windows-Programm wartet die Festplatte

Festplatten funktionieren heute meist zuverlässig. Trotzdem können sich mit der Zeit Fehler einschleichen. Deshalb sollten Festplatten regelmäßig mit dem zusammen mit „Windows“ gelieferten Programm „ScanDisk“ untersucht werden.

Festplatten funktionieren heute meist zuverlässig. Trotzdem können sich mit der Zeit Fehler einschleichen. Bleiben diese unentdeckt, kann das schlimmstenfalls zu Datenverlust führen. Deshalb sollten Festplatten regelmäßig mit dem zusammen mit "Windows" gelieferten Programm "ScanDisk" untersucht werden. Es prüft die logische Struktur und auf Wunsch die Oberfläche des Datenträgers.

"ScanDisk" befindet sich im Programmordner "ZubehörSystemprogramme". Benutzer von Windows XP klicken mit der rechten Maustaste auf das Laufwerks-Symbol, wählen "Eigenschaften" und "Extras" und starten ScanDisk mit "Jetzt prüfen".

Jörg Schieb

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×