Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Nachrichtendienst sorgt für Wirbel: „WhatsApp geht als Snapchat zu Karneval“

Nachrichtendienst sorgt für Wirbel

„WhatsApp geht als Snapchat zu Karneval“

Facebook spürt den Börsengang von Snapchat im Nacken – und verkündet eine Neuheit nach der nächsten. Nun wird der Nachrichtendienst WhatsApp dem Konkurrenten ähnlicher. Viele Nutzer sind allerdings irritiert.

von Johannes Steger

Klage gegen Facebook: „WhatsApp lässt Nutzern praktisch keine Alternative“

Klage gegen Facebook

„WhatsApp lässt Nutzern praktisch keine Alternative“

Verbraucherschützer verklagen WhatsApp wegen der Datenweitergabe an Facebook. IT-Rechtsanwalt Jan Schneider über die Erfolgsaussichten, den Symbolcharakter der Klage und was ein Urteil gegen Whatsapp bedeuten würde.

von Johannes Steger

„MuslimBan": Trumps Einreiseverbot - Emotionale Geschichten im Netz

„MuslimBan"

Trumps Einreiseverbot - Emotionale Geschichten im Netz

Das US-Einreiseverbot schlägt in den Sozialen Netzwerken hohe Wellen. Obwohl von einem Gericht teilweise gekippt, haben viele Reisende Probleme. Egal ob kleine Kinder oder Senioren: Nun teilen viele ihre Geschichte.

Neues Feature: Twitter führt „Entdecken“-Knopf ein

Neues Feature

Twitter führt „Entdecken“-Knopf ein

Twitter führt eine neue Funktion ein: Nutzer können künftig unter dem „Entdecken“-Tab die aktuellsten Trends erkennen. Das Feature passt in die neue Strategie von Twitter – ist allerdings noch nicht für alle verfügbar.

Fake News, Virtual Reality, Stories: Facebook geht in die Offensive

Fake News, Virtual Reality, Stories

Facebook geht in die Offensive

Wegen des Umgangs mit Fake News stand Facebook immer wieder in der Kritik. Dagegen soll jetzt ein neuer Algorithmus helfen. Und Mark Zuckerberg geht gerade noch einige andere Baustellen im Konzern an.

von Johannes Steger

Facebook-Nutzer kontern SAP-Vorstand: „Betreuen dann 50 Menschen einen Roboter?“

Facebook-Nutzer kontern SAP-Vorstand

„Betreuen dann 50 Menschen einen Roboter?“

SAP-Vorstand Bernd Leukert glaubt, dass intelligente Roboter keine Jobs vernichten, sondern Berufsbilder und Ausbildungen verändert. Auf der Facebook-Seite des Handelsblatts widersprechen ihm zahlreiche Nutzer.

von Andreas Neuhaus

Facebook: Zuckerbergs Neue gegen Falschmeldungen

Facebook

Zuckerbergs Neue gegen Falschmeldungen

Immer wieder sorgen Fake News bei Facebook für Kritik und Ärger. Nun holt sich das Netzwerk journalistische Kompetenz ins Haus. Die TV-Journalistin Campbell Brown soll die Zusammenarbeit mit Medien verbessern.

von Johannes Steger

Trump und Twitter: Teile und herrsche

Trump und Twitter

Teile und herrsche

Was Donald Trump denkt, erfährt Amerika zumeist über Twitter. Der designierte US-Präsident setzt dort auf gewohnt scharfe Töne. Damit hat er die US-Konzerne bereits vor seiner Amtsübernahme fest im Griff. Eine Analyse.

von Johannes Steger

Facebook-Chef mit Ambitionen: Kann Mark Zuckerberg Präsident?

Facebook-Chef mit Ambitionen

Kann Mark Zuckerberg Präsident?

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat ambitionierte Pläne: 2017 will der Chef des weltgrößten sozialen Netzwerks mit Menschen in allen 50 US-Bundesstaaten sprechen. Scheinen da schon politische Ambitionen durch?

von Johannes Steger

Snapchat, Uber, AirBnB & Co.: Schneller Boom und dann? Das sind die Erfolgstrategien von Tech-Unternehmen

Snapchat, Uber, AirBnB & Co.

Schneller Boom und dann? Das sind die Erfolgstrategien von Tech-Unternehmen

Sie kommen aus dem Nichts und starten groß durch – Tech-Aktien und -Unternehmen. Doch UBER, Airbnb oder Snapchat müssen neue Ideen und Werbekonzepte liefern, um nicht genau so schnell wieder zu verschwinden.

Weitere Inhalte

Fleischsalat, Teewurst, Mettigel: Wie Verbraucher getäuscht werden

Fleischsalat, Teewurst, Mettigel

Wie Verbraucher getäuscht werden

Die „vegane Currywurst“ würde ein CSU-Minister am liebsten verbieten. Da kommt dann aber viel Arbeit auf die Politik zu. Denn bei genauem Hinsehen finden sich jede Menge Namen, die in die Irre führen. Eine Auswahl.

Live Audio: Facebook testet Radio-Übertragungen

Live Audio

Facebook testet Radio-Übertragungen

Neben Videos will Facebook jetzt auch Audios live übertragen. In Kooperation mit mehreren Radiosendern startet das soziale Netzwerk eine erste Testphase. Die Radio-Funktion wird zunächst nur begrenzt verfügbar sein.

Technologiechef geht: Twitter laufen die Manager davon

Technologiechef geht

Twitter laufen die Manager davon

Der Kurznachrichtendienst verliert den nächsten Spitzen-Manager: Technologiechef Adam Messinger verlässt das Unternehmen. Vize-Präsident für Produktmanagement und der Twitter-Betriebsleiter haben den Absprung bereits...

WhatsApp-Übernahme: EU-Kommission sieht sich von Facebook getäuscht

WhatsApp-Übernahme

EU-Kommission sieht sich von Facebook getäuscht

Die Milliarden-Übernahme von WhatsApp hat für Facebook in Europa ein unangenehmes Nachspiel. Die EU-Kommission sieht sich getäuscht – und startet ein Verfahren, das Facebook eine Strafe und Image-Verlust bringen könnte.

Börsentäglich um 20 Uhr: Handelsblatt-Update am Abend – via WhatsApp

Börsentäglich um 20 Uhr

Handelsblatt-Update am Abend – via WhatsApp

Das Handelsblatt-Team hält Sie nun auch via WhatsApp mit den wichtigsten Nachrichten des Tages auf dem Laufenden. Hier können Sie den kostenlosen Service abonnieren.

Freiburg, Flüchtlinge und Medien: Die „Tagesschau“ in der Kritik

Freiburg, Flüchtlinge und Medien

Die „Tagesschau“ in der Kritik

In Freiburg wurde ein Flüchtling festgenommen, der eine Studentin umgebracht haben soll. Im Gegensatz zum ZDF hat die „Tagesschau“ nicht über die Festnahme berichtet - und damit eine kontroverse Diskussion ausgelöst.

von Tina Halberschmidt

Youtube, Facebook, Twitter: Internet-Giganten gehen gegen Extremisten-Inhalte vor

Youtube, Facebook, Twitter

Internet-Giganten gehen gegen Extremisten-Inhalte vor

Youtube, Facebook, Twitter und Microsoft haben gemeinsam eine Datenbank zur Identifizierung bereits gelöschter Inhalte auf den Weg gebracht. Ziel ist die schnellere Entdeckung terroristischer Inhalte.

Hasskommentare bei Facebook: „Für die Demokratie eine ernste Bedrohung“

Hasskommentare bei Facebook

„Für die Demokratie eine ernste Bedrohung“

In der Debatte um Hasskommentare wächst der Druck auf Justizminister Maas. Politiker von Union und Opposition halten es für überfällig, dass der SPD-Politiker eine härtere Gangart gegen Facebook & Co. einschlägt.

von Dietmar Neuerer

Facebook, Twitter & Co.: Breite Front gegen Hasskommentare

Facebook, Twitter & Co.

Breite Front gegen Hasskommentare

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum, betonen Politik und Justiz immer wieder. Doch gegen Hass-Postings gibt es bisher keine Handhabe. Die CDU will das ändern – und verstärkt damit den Druck auf Justizminister Maas.

von Dietmar Neuerer

Wissenschaftliche Studie: Warum Trolle nicht nur nerven, sondern gefährlich sind

Wissenschaftliche Studie

Warum Trolle nicht nur nerven, sondern gefährlich sind

In einer wissenschaftlichen Studie wurde bestätigt, was viele schon geahnt haben: Trolle vergiften das Diskussionsklima bei Twitter und sind ein wichtiger Grund für die Einbahnkommunikation vieler Politiker.

von Tina Halberschmidt

FacioMetrics: Facebook kauft App zur Gesichtserkennung

FacioMetrics

Facebook kauft App zur Gesichtserkennung

Um Snapchat Paroli zu bieten, hat Facebook ein junges Start-up gekauft. FacioMetrics entwickelt Apps, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz Gesichter analysieren. Doch das ist nicht die einzige Funktion.

Instant-Messenger: Snapchat wagt den Börsengang

Instant-Messenger

Snapchat wagt den Börsengang

Das Start-up könnte laut Medienberichten mit bis zu 25 Milliarden Dollar bewertet werden, eine offizielle Börsenzulassung soll beantragt worden sein. Es wäre der größte Börsengang seit dem des Online-Kolosses Alibaba.

von Britta Weddeling

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×