Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Allianz, Adidas, Bayer: Welche Dax-Konzerne bei Facebook glänzen

Allianz, Adidas, Bayer

Welche Dax-Konzerne bei Facebook glänzen

Fast alle Dax-Konzerne nutzen soziale Medien für die Kommunikation mit den Finanzmärkten. Eine Studie sieht Allianz, Adidas und Bayer vorne. Doch in der Darstellung der Konzernchefs sehen die Berater Nachholbedarf.

von Catrin Bialek

Protest gegen Kleiderordnung: Shorts nicht erlaubt – Brite kommt im Kleid zur Arbeit

Protest gegen Kleiderordnung

Shorts nicht erlaubt – Brite kommt im Kleid zur Arbeit

Warum dürfen Frauen im Büro einen Rock anziehen, Männer aber keine kurze Hose? Ein Brite wollte diese Ungleichbehandlung nicht auf sich sitzen lassen – und kam deswegen im Kleid zur Arbeit.

Job-Tweets der Woche: Brückentag vergessen? Ab ins Home Office

Job-Tweets der Woche

Brückentag vergessen? Ab ins Home Office

Vorausschauendes Planen kann Arbeitnehmern am Tag nach Himmelfahrt ziemlich gute Laune bescheren. Wie Sie es mit Humor nehmen, falls Sie sich nicht freinehmen konnten und was für Vorteile arbeiten am Brückentag hat?...

von Nora Sonnabend

Job-Tweets der Woche: „Im Home Office hört dich niemand schreien“

Job-Tweets der Woche

„Im Home Office hört dich niemand schreien“

Wer viel arbeitet, hat viel zu meckern. Was Twitter-Nutzer diese Woche an ihren Vorgesetzten gestört hat – und wieso sie das Home Office lieben. Wir haben nicht immer ganz ernst gemeinte Job-Tweets der Woche gesammelt.

Shitstorm gegen United Airlines: Passagier wird gewaltsam aus überbuchtem Flieger gezerrt

Shitstorm gegen United Airlines

Passagier wird gewaltsam aus überbuchtem Flieger gezerrt

United Airlines lässt einen Passagier gewaltsam aus einem überbuchten Flieger zerren und löst einen Shitstorm aus. Das Video verbreitet sich viral. Es kommt zu weltweiten Boykottaufrufen unter dem Hashtag #boycottunited.

von Katharina Kort

Facebook unterstützt: Neue Initiative gegen Fake-News – mit Millionenbudget

Facebook unterstützt

Premium Neue Initiative gegen Fake-News – mit Millionenbudget

Mit Technologiekonzernen und Stiftungen unterstützt Facebook eine weltweite Initiative für mehr Medienkompetenz. Dabei agiert das soziale Netzwerk nicht uneigennützig: Fake-News gefährden das Geschäftsmodell.

von Johannes Steger, Britta Weddeling

Facebook: Die Kamera rückt in den Fokus

Facebook

Die Kamera rückt in den Fokus

Immer mehr Facebook-Apps wie Instagram oder WhatsApp übernahmen zuletzt Funktionen des Rivalen Snapchat – jetzt ist auch die Haupt-Anwendung an der Reihe. Facebook erklärt, es gehe darum, Nutzerwünsche zu erfüllen.

United Airlines: Leggings-Verbot im Flugzeug sorgt für Aufregung

United Airlines

Leggings-Verbot im Flugzeug sorgt für Aufregung

United Airlines hat zwei Teenagern in Leggings den Zugang ins Flugzeug verwehrt. Das sorgt für einen Proteststurm in den sozialen Netzwerken – auch unter Prominenten. Doch die Fluggesellschaft hat eine Begründung.

Abo-Modell: Twitter prüft Ende der Gratis-Kultur

Abo-Modell

Twitter prüft Ende der Gratis-Kultur

Seit der Gründung vor elf Jahren ist Twitter kostenlos geblieben und versucht stattdessen, Geld mit Werbung hereinzuholen. Weil die Verluste nicht aufhören, denkt die Firma nun über ein Abo-Modell für Power-User nach.

Dr. Oetker: Wie die Schokopizza ein Social-Media-Hit wurde

Dr. Oetker

Wie die Schokopizza ein Social-Media-Hit wurde

Eigentlich wollte Dr. Oetker seine Schokopizza zunächst ohne großes Aufsehen in die Supermärkte bringen. Doch die Kuriosität aus dem Tiefkühlregal wird über Nacht zum Social-Media-Hit – dank einer Stewardess aus Hamburg.

von Christoph Kapalschinski

Weitere Inhalte

Bahn-Video auf Facebook: „Warum trägt sie dieses Kopftuch?“

Bahn-Video auf Facebook

„Warum trägt sie dieses Kopftuch?“

Die Deutsche Bahn wirbt mit einem Facebook-Video für mehr Toleranz. Eine junge Frau mit Kopftuch hilft dabei im ICE einem Studenten bei der Prüfungsvorbereitung. Der kurze Clip begeistert viele Nutzer.

280-Zeichen-Test: Twittern wie die Japaner

280-Zeichen-Test

Twittern wie die Japaner

Twitter testet eine 280-Zeichen-Obergrenze. Weil wir mit unserem Latein zu schnell am Ende sind.

von Steffen Daniel Meyer

#Online-Wahlkampf: Facebook versucht sich an politischer Bildung

#Online-Wahlkampf

Facebook versucht sich an politischer Bildung

Auf Facebook kann man sich nun über die Positionen der Parteien informieren – in kleinen Häppchen. Den großen Show-Wahlkampf in der Timeline wird das aber nicht verschwinden lassen.

von Steffen Daniel Meyer

#fickdichfacebook: Falsch gruppiert?

#fickdichfacebook

Falsch gruppiert?

Facebook empfiehlt Nutzern offenbar gerne Gruppen aus dem AfD-nahen oder rechten Spektrum – egal welche politische Einstellung die User haben. Die beschweren sich auf Twitter mit einem derben Hashtag.

von Steffen Daniel Meyer

#AfDChan: Niedliche Rechtspopulistin

#AfDChan

Niedliche Rechtspopulistin

Niedlich sieht sie aus, das Anime-Mädchen mit den blauen Haaren. Aber was sie so auf Twitter postet, ist ganz schön rechts. Die Kunstfigur ist nur einer der Ideen, mit der AfD-Fans den Wahlkampf im Netz beeinflussen...

von Steffen Daniel Meyer

#HurricaneHarvey: Anrufen, nicht twittern

#HurricaneHarvey

Anrufen, nicht twittern

Bei der Informationssuche im überfluteten Houston spielen Twitter und Reddit für viele US-Bürger eine große Rolle. Auch die Küstenwache twittert fließig, bittet ihre Nutzer aber zum Hörer zu greifen.

von Steffen Daniel Meyer

#Präsidentenblase: Die Welt durch Trumps Twitter-Brille

#Präsidentenblase

Die Welt durch Trumps Twitter-Brille

Wem folgt US-Präsident Trump eigentlich auf Twitter? Erstens: nicht besonders vielen. Zweitens: Leuten, die ihm positiv gesonnen sind. Drittens: nur ganz bestimmten Medien.

von Nora Sonnabend

#Politicalcompass: Ist nur die Linke links?

#Politicalcompass

Ist nur die Linke links?

Die Seite Politicalcompass.org verortet fast alle deutschen Parteien in der autoritär-rechten Ecke. Nur eine ist davon ausgenommen. Doch wie vertrauenswürdig ist diese Auswertung?

von Steffen Daniel Meyer

Wöchentlicher Newsletter-Service: Handelsblatt Energie update - via WhatsApp

Wöchentlicher Newsletter-Service

Handelsblatt Energie update - via WhatsApp

Das Handelsblatt-Team hält Sie nun via WhatsApp auch mit wichtigsten Nachrichten zum Thema Energie auf dem Laufenden. Hier können Sie diesen kostenlosen wöchentlichen Service abonnieren.

#Facebook: Das ist nur die Überschrift, lesen Sie den Text

#Facebook

Das ist nur die Überschrift, lesen Sie den Text

Facebook soll jetzt Beiträge mit „offensichtlich rechtswidrigem Inhalt“ löschen. Sonst drohen Strafen in Millionenhöhe. Dadurch wird die Justiz privatisiert und der öffentliche Diskurs kastriert.

von Steffen Daniel Meyer

#g20hh: Emotionale Netzwerke

#g20hh

Emotionale Netzwerke

Dass #G20 auf Twitter präsent sein würde, war klar. Aber wie stark die Stimmung – aus gegebenem Anlass – transportiert wurde, beweist einmal mehr, wie stark die Social-Media-Nutzung unser Gefühlsleben beeinflusst.

von Nora Sonnabend

#NetzDG: Macht kaputt, was „offensichtlich rechtswidriger Inhalt“ ist

#NetzDG

Macht kaputt, was „offensichtlich rechtswidriger Inhalt“ ist

Facebook soll jetzt Beiträge mit „offensichtlich rechtswidrigem Inhalt“ löschen. Sonst drohen Strafen in Millionenhöhe. Dadurch wird die Justiz privatisiert und der öffentliche Diskurs kastriert.

von Steffen Daniel Meyer

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×