Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.06.2000

17:11 Uhr

adx STUTTGART. Die Landesbank Baden-Württemberg (LB BW) bewertet die Aktien der Softline AG bei der erstmaligen Einschätzung als «Strong Buy». Der Geschäftsverlauf habe in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres deutlich über den Erwartungen gelegen, teilten die Analysten am Montag in Stuttgart mit.

Sie heben ihre Prognose an, da mit der Ausweitung des Geschäftsmodells auch eine Ausweitung der Margen zu erwarten sei. Die Experten rechnen nun mit einer positiven Ebit-Marge von rund einem Prozent, die sich in den kommenden beiden Geschäftsjahren auf knapp zehn Prozent steigern dürfte. Angesichts dessen sei die Softline-Aktie günstig bewertet.

Die Analysten erwarten ein Ergebnis je Aktie von 0,52 Euro für das Jahr 2000/2001 und von 1,09 Euro für 2001/2002.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×