Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.01.2002

06:44 Uhr

Speicher ist 16 MB groß

Handcomputer mit hochauflösendem Display

Der japanische Hersteller Sony setzt nun auch bei seinen Handcomputern (PDA) auf digitale Bildbearbeitung. Der Elektronik-Konzern hat seinen neuen Clié PEG-T615 mit einem hoch auflösenden Bildschirm ausgestattet.

HB hsn. Außerdem hat Sony eine Software hinzugefügt, mit der Schnappschüsse aus der digitalen Kamera auch unterwegs bearbeitet werden können. Das Display verfügt über eine Auflösung von 320 x 320 Pixel und unterstützt 65 000 Farben. Mit dem Drehrad (Jog Dial) an der Seite des PDA kann der Nutzer mit einer Hand durch alle wichtigen Menüpunkte navigieren. Der Speicher ist 16 MB groß. Das Gerät besitzt außerdem alle Funktionen einer Fernbedienung und kann zur Steuerung der Stereoanlage und des Fernsehers genutzt werden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×