Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.05.2003

09:30 Uhr

Spekulationen auf Regierungsprogramm

Tokioter Börse legt leicht zu

Die Tokioter Börse hat am Donnerstag nach einem zunächst schwächeren Auftakt mit moderaten Gewinnen geschlossen.

Reuters TOKIO. Händler begründeten die Trendwende mit Spekulationen auf ein Regierungsprogramm zu Stützung der stagnierenden japanischen Wirtschaft. Der 225 führende Werte umfassende Nikkei-Index stieg um 0,4 % auf rund 7863 Punkte. Der breiter gefasste Topix-Index kletterte um gut 0,3 % auf rund 799 Zähler.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×