Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.07.2016

14:34 Uhr

EM-Ranking Instagram

Die coolsten Fotos, die besten Videos

Fußballstars nutzen Turniere zur Imagepflege. Die Bilderplattform Instagram hat Bilanz gezogen: Wer hat die meisten Diskussionen ausgelöst? Wer gewinnt die meisten Fans hinzu? Ergebnisse, Bilder und Videos.

Top 10 der meist diskutierten Spieler während der EM

Ein von Cristiano Ronaldo (@cristiano) gepostetes Foto am

Proud of my team. Proud of my country. Make them believe. #JustDoIt

Ein von Cristiano Ronaldo (@cristiano) gepostetes Foto am

The dragon on my shirt, that's all I need

Ein von Gareth Bale (@garethbale11) gepostetes Foto am

WOW!

Ein von Gareth Bale (@garethbale11) gepostetes Foto am

Un poco de agua fría para recuperar después del entrenamiento. / A little cold water to recover from training.

Ein von Sergio Ramos (@sr4oficial) gepostetes Foto am

Get well soon to my 3 @dfb_team mates! ✊ #QuickRecovery #Mario #Basti #Sami #GuteBesserung

Ein von Mesut Özil (@m10_official) gepostetes Foto am

Quarter final! ✅ Now looking forward to our next challenge: France! #FirstNeverFollows #ACE16 #GERITA #FRAGER #Euro2016

Ein von Mesut Özil (@m10_official) gepostetes Video am

Matchday! #GERITA #JederFuerJeden

Ein von Bastian Schweinsteiger (@bastianschweinsteiger) gepostetes Foto am

In the back seat with both our Müllers, @esmuellert and Doctor Müller-Wohlfahrt #DieMannschaft

Ein von Bastian Schweinsteiger (@bastianschweinsteiger) gepostetes Foto am

Looking forward. Quarter final. #euro2016

Ein von Mario Götze (@gotzemario) gepostetes Foto am

A game of ups and downs. Proud of our team. #gerita

Ein von Mario Götze (@gotzemario) gepostetes Foto am

DüsseldorfAls stolzer EM-Champion präsentierte Cristiano Ronaldo die herbeigesehnte Trophäe auch auf dem Weg in die Heimat. Aus dem Flieger gen Lissabon zeigte sich der verletzte, aber überglückliche Superstar umringt von seinen Mannschaftskollegen mit dem silbernen Pokal auf dem Boden. Nur ein Wort reicht, um seine Gefühle zu beschreiben: „Geschichte“.

Nach seinem Tränen-Drama führte Ronaldo bereits die Polonaise zur portugiesischen Titel-Party an. Tanzend verschwanden er und seine Teamkollegen kurz vor halb drei in die Pariser Nacht und schmetterten am Ziel der Träume angekommen beim Abgang aus dem Stade de France noch ein Lied in Richtung ihrer Kritiker: „Es ist egal, ob wir gut oder schlecht spielen - wichtig ist, dass wir den Pokal nach Portugal bringen.“

Selbst zwei Stunden nachdem er die so ersehnte erste EM-Trophäe mit einem befreienden Schrei in den Himmel stemmte, glitzerten Ronaldos Augen immer noch voller Freudentränen. „Das ist einer der schönsten Momente meiner Karriere“, schwärmte der 31-Jährige über das 1:0 gegen Frankreich nach Verlängerung. „Das ist ein einzigartiger Tag.“

Top 10 der Spieler mit dem höchsten Followerzuwachs während der EM

Platz 10
Platz 9
Platz 8
Platz 7
Platz 6
Platz 5
Platz 4
Platz 3
Platz 2
Platz 1

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×