Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.06.2012

16:54 Uhr

Fantastische Aktion

Belgische Fußballfans versteigern sich bei Ebay

VonTina Halberschmidt

Belgische Fußballfans haben eine Facebook-Gruppe aufgemacht, die zurzeit bei Ebay versteigert wird. Der Käufer kann bestimmen, welchem Team die rund 20.000 Gruppenmitglieder fortan zujubeln sollen.

Das fantastische Angebot bei Ebay.

Das fantastische Angebot bei Ebay.

Die Belgier hätten auch so gerne ein Fußballfest gefeiert. Doch leider hat sich ihre Nationalmannschaft nicht für die EM 2012 qualifiziert. Was also tun? Nicht lange - und die findigen Fans hatten eine Idee: Sie gründeten die Facebook-Gruppe „Belgian Soccer Fans for sale for Euro 2012“ und boten sich selbst bei Ebay zum Verkauf an. Der Käufer konnte entscheiden, welcher Nationalelf die Gruppenmitglieder zujubeln sollten.

Ausgerechnet ein Niederländer erhielt den Zuschlag - für knapp 3.000 Euro. Und obwohl sich Belgien und Holland nicht immer ganz grün sind, gab die belgische Fan-Gemeinde wie versprochen alles. Sie sang und grölte für Holland, was das Zeug hielt. Doch Oranje schied trotzdem frühzeitig aus dem Turnier aus.

Screenshot der Fotos der Facebook-Gruppe „Belgian Soccer Fans for sale for Euro 2012“.

Screenshot der Fotos der Facebook-Gruppe „Belgian Soccer Fans for sale for Euro 2012“.

Die belgischen Fußball-Fans suchen daher einen neuen Käufer. Noch ein paar Stunden lang kann die Facebook-Gruppe, die als „gebraucht“ bei Ebay eingestellt wurde und inzwischen rund 20.000 Mitglieder hat, ersteigert werden. „Bitte, wenn Deine Nationalmannschaft wenigstens ein bisschen Freude in unsere gequälten Fußballherzen bringen kann, dann bitte kauf uns“, heißt es fast kläglich in der Artikelbeschreibung.

Wer auch immer die Fans ersteigert - er und sein Lieblingsteam erhalten das Rundum-Sorglos-Supporter-Paket: „Wir werden die Spiele der Mannschaft schauen, ihre Farben tragen, Eure Nationalgerichte kochen und essen und die Nationalhymne lernen“, erklären die belgischen Fans. Um zu beweisen, dass sich die Investition lohnt, wollen sie ihre Feier-Aktivitäten mit Foto- und Videokamera aufnehmen. Bilder und Clips kann der Käufer anschließend auf seiner Webseite online stellen.

Zurzeit liegt das Gebot bei rund 200 US-Dollar. Die Gruppen-Mitglieder hoffen, dass noch mehr Geld zusammenkommt: Der Erlös aus der fantastischen Aktion kommt nach eigenen Angaben dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen Unicef zugute.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×