Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.05.2014

17:26 Uhr

2:0 in Freiburg

Schalke steht dicht vor Champions League

Quelle:SID

Schalke 04 hat den dritten Tabellenplatz manifestiert: Durch das 2:0 in Freiburg sind die Chancen immens gestiegen, dass sich die Königsblauen direkt für die Champions League qualifizieren. Nur noch ein Punkt fehlt.

Schalker Torschütze in Freiburg: Kaan Ayhan. SID

Schalker Torschütze in Freiburg: Kaan Ayhan.

FreiburgSchalke 04 steht unmittelbar vor dem direkten Einzug in die Champions League. Die Mannschaft von Trainer Jens Keller siegte beim SC Freiburg mit 2:0 (1:0) und benötigt am letzten Spieltag der Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Nürnberg lediglich einen Punkt, um auch in der kommenden Saison ganz sicher in der europäischen Königsklasse vertreten zu sein.

Der 19-jährige Kaan Ayhan mit seinem ersten Bundesligatreffer (13.) und Kapitän Klaas-Jan Huntelaar (65.) in seinem 100. Erstliga-Spiel schossen die Schalker nach zuletzt zwei Niederlagen wieder auf die Siegerstraße. 

Felipe Santana (73.) sah wegen einem wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte. Die Freiburger, die ihr Saisonziel mit dem Klassenerhalt bereits am vergangenen Spieltag erreicht hatten, mussten nach drei Partien ohne Pleite den Platz wieder als Verlierer verlassen. 

Fußball: Fakten über Schalke 04

Verein

Gegründet als Westfalia Schalke am 4. Mai 1904 – Mitglieder: 145.000

Stand: März 2017

Erfolge

7 x Deutscher Meister, 5 x DFB-Pokalsieger, 1 x Uefa-Cup-Sieger

Kader

Marktwert: rund 210 Millionen Euro.
Stand: März 2017

Stadion

Veltins-Arena, gebaut 2001

Kosten: 191 Millionen Euro

Plätze: 61.973 (davon 45.664 Sitzplätze)

Sponsoren

Trikots: Gazprom (16 Millionen Euro)

Ausrüster: Adidas

Stadion: Veltins (5 Millionen Euro)

Weitere wichtige Sponsoren: Bet-at-Home, Böklunder, Coca-Cola, Hilsense, R+V Versicherung, Tillman’s

Bilanz 2014

Dank des zweithöchsten Umsatzes in der Vereinsgeschichte hat Fußball-Bundesligist Schalke 04 seine Schulden weiter reduziert. Umsatz im Geschäftsjahr 2014: 215,3 Millionen Euro, fast neun Millionen mehr als im Vorjahr. Finanzverbindlichkeiten sinken von 178 auf 164 Millionen Euro. Überschuss steigt auf 4,15 Millionen Euro von nach 457.000 Euro im Jahr zuvor.

Umsatz

2015: 264,7 Millionen Euro

2016: 265,1 Millionen Euro

Gewinn

Konzernjahresüberschuss

2015: 29,1 Millionen Euro

2016: 22,5 Millionen Euro

Eigenkapital

2015: minus 50,4 Millionen Euro

2016: minus 21,9 Millionen Euro

Schulden

Finanzverbindlichkeiten

April 2010: 250 Millionen Euro

2016: 129,6 Millionen Euro

Wertvollste Spieler

Brent Embolo (20 Millionen Euro), Leon Goretzka (18 Millionen Euro), Benedikt Höwedes (18 Millionen Euro)
Quelle: Transfermarkt.de

Tickets

Einzelpreise für Karten: 10 bis 52 Euro

Essen und Trinken

Ein Wasser (0,5 l) kostet: 3,30 Euro

Ein Bier der Marke Veltins (0,5 l) kostet: 4,20 Euro

Eine Bratwurst kostet: 2,70 Euro

Vor 24.000 Zuschauern im ausverkauften Freiburger Stadion, darunter Bundestrainer Joachim Löw, übernahmen die Gäste von Beginn an die Kontrolle. Bis zur Mittellinie durfte Königsblau dabei praktisch ungestört kombinieren - dann warteten die zwei dicht gestaffelten Freiburger Reihen. Und dennoch dauerte es nur sieben Minuten, bis Youngster Max Meyer die erste Gelegenheit zur Führung besaß.

Auch in der Folge beherrschten die Schalker, bei denen für den gelbgesperrten Sead Kolasinac der Brasilianer Santana in die Startelf rückte und im Sturm Huntelaar vor Adam Szalai den Vorzug erhielt, ihren Gegner. Ayhan sorgte von der Außenbahn mit seinem Kunstschuss in das lange Eck für die bereits zu diesem Zeitpunkt verdiente Führung.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×