Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.04.2015

13:09 Uhr

BVB und Klopp

So trauern Fans um Klopp

Paukenschlag bei Borussia Dortmund: Jürgen Klopp geht überraschend zum Saisonende. In den sozialen Netzwerken macht das Thema Trainerwechsel die Runde. Auf Twitter trauern viele schon um Jürgen Klopp.

Klopp will gehen. Reuters

Hut ab

Klopp will gehen.

DüsseldorfErfolgstrainer Jürgen Klopp will den Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund im Sommer verlassen. Seine Nachfolge könnte der frühere Mainzer Coach Thomas Tuchel antreten, was aber noch nicht offiziell ist. Der BVB veranstaltete dazu am Mittwoch um 13.30 Uhr eine Pressekonferenz, doch die Information war schon vorher im Netz.

Klopp hatte im Oktober 2013 seinen Vertrag mit dem BVB bis 2018 verlängert. In dieser Saison erlebte der BVB unter dem Coach aber einen schweren Absturz. Mit nur 33 Punkten ist der Club noch nicht endgültig gesichert. Die Schwarz-Gelben hatten die Hinrunde nur auf Platz 17 beendet und lagen zwischenzeitlich sogar auf dem letzten Tabellenrang.

Trainerwechsel bei Borussia Dortmund: Reaktionen auf Twitter

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×