Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.08.2014

18:51 Uhr

Champions League

Harte Gruppe für die Bayern

VonStefan Kaufmann

Das Ziel ist Berlin: Dort steht am 6. Juni 2015 das Finale der Champions League an. Der Weg dorthin führt für den FC Bayern durch eine schwierige Gruppenphase. Die anderen deutschen Klubs hatten mehr Losglück.

Darum geht's: Der Gewinner der Champions League bekommt diesen Pokal. dpa

Darum geht's: Der Gewinner der Champions League bekommt diesen Pokal.

MonacoDas Ziel ist Berlin: Dort steht am 6. Juni 2015 das Finale der Champions League an. Der Weg dorthin führt für den FC Bayern durch eine schwierige Gruppenphase. Der Rekordmeister trifft als Kopf der Gruppe E auf Manchester City, ZSKA Moskau und den AS Rom.

Die anderen deutschen Klubs hatten mehr Losglück: Vizemeister BVB muss sich auf dem Weg ins Achtelfinale in der Gruppe D gegen den FC Arsenal, Galatasaray Istanbul und RSC Anderlecht durchsetzen. Schalke 04 bekommt es in der Gruppe G mit dem FC Chelsea, Sporting Lissabon und NK Maribor zu tun. Bayer Leverkusen erhielt in Gruppe C Benfica Lissabon, Zenit St. Petersburg und AS Monaco als Gegner zugelost. Die Gruppenphase wird zwischen dem 16./17 September und dem 9./10. Dezember ausgetragen.

+++ Da sind die Gruppen +++

Gruppe A: Atletico Madrid / Juventus Turin / Olympiakos Piräus / Malmö FF

Gruppe B: Real Madrid / FC Basel / FC Liverpool / Ludogorets

Gruppe C: Benfica Lissabon / Zenit St. Petersburg / Bayer Leverkusen / AS Monaco

Gruppe D: Arsenal London / Borussia Dortmund / Galatasaray Istanbul / RSC Anderlecht

Champions League: Die zehn teuersten Fußballvereine

Platz 10: Borussia Dortmund

Marktwert: 333,40 Millionen Euro

Qualifiziert als: Zweiter in der Bundesliga
Bisherige Gruppenphasen-Teilnahmen: 9 (zuletzt 2013/14)
Letzte Saison: Viertelfinale der UEFA Champions League
Größter Erfolg im Europapokal: Sieger (1996/97)

Platz 9: Juventus Turin

Marktwert: 338,65 Millionen Euro

Qualifiziert als: Italienischer Meister
Bisherige Gruppenphasen-Teilnahmen: 14 (zuletzt 2013/14)
Letzte Saison: Gruppenphase der UEFA Champions League/Halbfinale der UEFA Europa League
Größter Erfolg im Europapokal: Sieger (1984/85, 1995/96)

Platz 8: FC Liverpool

Marktwert: 356,00 Millionen Euro

Qualifiziert als: Zweiter der englischen Premier League
Bisherige Gruppenphasen-Teilnahmen: 8 (zuletzt 2009/10)
Letzte Saison: Keine Teilnahme
Größter Erfolg im Europapokal: Sieger (1976/77, 1977/78, 1980/81, 1983/84, 2004/05)

Platz 7: Paris SG

Marktwert: 393,90 Millionen Euro

Qualifiziert als: Französischer Meister
Bisherige Gruppenphasen-Teilnahmen: 6 (zuletzt 2013/14)
Letzte Saison: Viertelfinale der UEFA Champions League
Größter Erfolg im Europapokal: Halbfinale (1994/95)

Platz 6: Arsenal London

Marktwert: 394,80 Millionen Euro

Qualifiziert als: Vierter in der Premier League, Play-offs
Bisherige Gruppenphasen-Teilnahmen: 16 (zuletzt 2013/14)
Letzte Saison: Achtelfinale der UEFA Champions League
Größter Erfolg im Europapokal: Finale (2005/06)

Platz 5: FC Chelsea

Marktwert: 453,75 Millionen Euro

Qualifiziert als: Dritter in der englischen Premier League
Bisherige Gruppenphasen-Teilnahmen: 12 (zuletzt 2013/14)
Letzte Saison: Halbfinale der UEFA Champions League
Größter Erfolg im Europapokal: Sieger (2011/12)

Platz 4: Manchester City

Marktwert: 470,75 Millionen Euro

Qualifiziert als: Englischer Meister
Bisherige Gruppenphasen-Teilnahmen: 3 (zuletzt 2013/14)
Letzte Saison: Achtelfinale der UEFA Champions League
Größter Erfolg im Europapokal: Achtelfinale (2013/14)

Platz 3: Bayern München

Marktwert: 558,25 Millionen

Qualifiziert als: Deutscher Meister
Bisherige Gruppenphasen-Teilnahmen: 17 (zuletzt 2013/14)
Letzte Saison: Halbfinale der UEFA Champions League
Größter Erfolg im Europapokal: Sieger (1973/74, 1974/75, 1975/56, 2000/01, 2012/13)

Platz 2: FC Barcelona

Marktwert: 620,00 Millionen

Qualifiziert als: Zweiter in der spanischen Liga
Bisherige Gruppenphasen-Teilnahmen: 18 (zuletzt 2013/14)
Letzte Saison: Viertelfinale der UEFA Champions League
Größter Erfolg im Europapokal: Sieger (1991/92, 2005/06, 2008/09, 2010/11)

Platz 1: Real Madrid

Marktwert: 667,00 Millionen Euro

Qualifiziert als: Titelverteidiger, Dritter in der spanischen Liga

Bisherige Gruppenphasen-Teilnahmen: 18 (zuletzt 2013/14)
Letzte Saison: UEFA-Champions-League-Sieger
Größter Erfolg im Europapokal: Sieger (1955/56, 1956/57, 1957/58, 1958/59, 1959/60, 1965/66, 1997/98, 1999/2000, 2001/02, 2013/14)

Gruppe E: Bayern München / Manchester City / ZSKA Moskau / AS Rom

Gruppe F: FC Barcelona / Paris Saint Germain / Ajax Amsterdam / FC Apoel Nikosia

Gruppe G: FC Chelsea / FC Schalke 04 / Sporting Lissabon / NK Maribor

Gruppe H: FC Porto / Shakhtar Donezk / Athletico Bilbao / FC Bate Borisov

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×