Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.12.2015

12:48 Uhr

FC Bayern München

Vier Weltmeister verlängern ihre Verträge

Rekordmeister Bayern München sichert sich langfristig vier Schlüsselspieler. Zwei deutsche und ein spanischer Weltmeister bleiben nun bis 2021. Mittelfeldstar Xabi Alonso unterschrieb einen Kontrakt bis 2017.

MünchenBayern München hat die international begehrten Fußball-Weltmeister Thomas Müller und Jerome Boateng sowie zwei weitere Leistungsträger langfristig an sich gebunden. Müller und Boateng verlängerten ihre Verträge beim deutschen Rekordmeister wie auch der spanische Weltmeister Javi Martinez bis 2021.

Der Spanier Xabi Alonso, ebenfalls Weltmeister im Jahre 2010, unterschrieb bis 2017. Das gaben die Münchner am Freitag bekannt. "Ich freue mich, hier zu sein. Meine Familie und ich sind sehr zufrieden. Es ist eine Ehre. Das ist ein besonderer Klub, sehr familiär. Das habe ich von der ersten Minute an gespürt", sagte Alonso während der Pressekonferenz am Freitag.

Der Vertrag des Offensiv-Allrounders Müller (26) lief bis 2019, jener des Innenverteidigers Boateng (27) bis 2018. Alonso (34) stand bislang bis 2016 unter Vertrag, Defensivspieler Martinez (27) bis 2017.

FC Bayern München: Fakten für Fußball-Fans

Gründungsjahr

1900.

Heimatstadion

Allianz Arena, 2005 errichtet und für 30 Jahre an den Namen des Versicherungskonzerns gebunden.

Deutsche Meistertitel

26, zuletzt 2015/2016.

Pokalsiege

18 Siege, zuletzt 2015/2016 gegen Borussia Dortmund

Champions-League-Siege

5, zuletzt 2012/2013.

Wertvollste Spieler

Thomas Müller (75 Millionen Euro), Robert Lewandowski (75 Millionen Euro), Jérôme Boateng (45 Millionen Euro), Manuel Neuer (45 Millionen Euro), David Alaba (45 Millionen Euro)

Kader

Wert des Kaders für die Saison 2016/17: rund 580 Millionen Euro
Quelle: Transfermarkt.de, August 2016

Umsatz

Konzernumsatz

432,8 Millionen Euro (2012/13)

528,7 Millionen Euro (2013/14)

523 Millionen Euro (2014/15)

626,8 Millionen Euro (2015/16)

Reingewinn

Gewinn nach Steuern:
14 Millionen Euro (2012/13), Steuern: 131,9 Millionen Euro

16,5 Millionen Euro (2013/14), Steuern: 174,4 Millionen Euro

23,8 Millionen Euro (2014/15)

33 Millionen Euro (2015/16)

Betriebsgewinn

Gewinn vor Zinsen, Abschreibungen und Steuern (Ebitda)

98,7 Millionen Euro (2013/14)

111,3 Millionen Euro (2014/15)

142,5 Millionen Euro (2015/16)

Eigenkapital

405 Millionen Euro (2013/14)

411 Millionen Euro (2014/15)

424,6 Millionen Euro (2015/16)

„Ich bin sehr zufrieden“, sagt Jan-Christian Dreesen, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des FC Bayern, „dass Xabi noch mindestens eineinhalb Jahre bei uns bleibt. Er ist mit seiner Erfahrung als Weltmeister und Champions-League-Sieger ein wichtiger Bestandteil des FC Bayern geworden. Wir haben in dieser Woche gute und harmonische Gespräche geführt.“

Thomas Müller spielt seit dem Jahr 2000 für den FC Bayern, Jerome Boateng kam 2011 von Manchester City, Javi Martinez im Sommer 2012 aus Bilbao und Xabi Alonso 2014 von Real Madrid. Thomas Müller sagte: „Ich habe das Gefühl und bin überzeugt, dass beim FC Bayern auch in den nächsten Jahren sehr erfolgreich Fußball gespielt werden kann. Ich bin stolz und glücklich, dass ich meinen Vertrag verlängert habe.“

Jérôme Boateng erklärte: „Ich bin zufrieden und froh, dass ich hier verlängern konnte, ich freue mich auf die nächsten Jahre und will weiter den großen Erfolg mit dem FC Bayern haben. Das ist ein großer Vertrag für mich, ich bin glücklich.“

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×