Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2009

13:44 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

Alemannia Aachen testet zwei Gastspieler

Pünktlich zum Trainingauftakt hat Alemannia Aachen zwei Gastspieler aus Burkina Faso begrüßen dürfen. Hervé Oussalé und Soumaila Tassembedo wollen sich für einen Vertrag empfehlen.

Alemannia Aachen testet zwei Spieler aus Burkina Faso. Foto: Alemannia Aachen SID

Alemannia Aachen testet zwei Spieler aus Burkina Faso. Foto: Alemannia Aachen

Zweitligist Alemannia Aachen hat am Samstag das Training wieder aufgenommen. Mit dabei sind auch zwei Gastspieler aus Burkina Faso. Angreifer Hervé Oussalé und Mittelfeldspieler Soumaila Tassembedo werden vorerst am Training der Schwarz-Gelben teilnehmen. "Sie sind in den kommenden Tagen unsere Trainingsgäste. Wir werden kurzfristig entscheiden, ob die beiden auch mit ins Trainingslager reisen werden", erklärte Aachens Sportdirektor Andreas Bornemann.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×