Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2011

14:48 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

Aue trennt sich von Hiemer und holt Stephan

In beiderseitigem Einvernehmen wurde der Vertrag zwischen Erzgebirge Aue und Manuel Hiemer aufgelöst. Im Gegenzug leiht der Zweitligist Stürmer Kevin Stephan von Hertha BSC aus.

Erzgebirge Aue trennt sich von Manuel Hiemer. Foto: Erzgebirge Aue SID

Erzgebirge Aue trennt sich von Manuel Hiemer. Foto: Erzgebirge Aue

Zweitligist Erzgebirge Aue hat sich von Mittelfeldspieler Manuel Hiemer getrennt. Der ursprünglich bis Ende Juni 2011 laufende Vertrag wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Hiemer war im Sommer 2009 von Regensburg nach Aue gewechselt. In der aktuellen Saison kam der 25-Jährige lediglich in einem Zweitligaspiel der Veilchen zu einem Kurzeinsatz.

Im Gegenzug hat sich Aue kurz vor Ende der Transferfrist mit Stürmer Kevin Stephan verstärkt. Der 20-Jährige wurde bis Juni 2012 auf Leihbasis vom Liga-Rivalen Hertha BSC Berlin verpflichtet, wo er zum Kader der 2. Mannschaft gehörte.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×