Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.01.2011

17:05 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

Berliner Niemeyer erleidet Faserriss

Mittelfeldspieler Peter Niemeyer von Hertha BSC Berlin hat sich einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Der 27-Jährige muss bis zu zwei Wochen pausieren.

Peter Niemeyer wird der Hertha für etwa 14 Tage fehlen. Foto: SID Images/Firo SID

Peter Niemeyer wird der Hertha für etwa 14 Tage fehlen. Foto: SID Images/Firo

Zweitligist Hertha BSC Berlin muss in den nächsten Wochen auf Mittelfeldspieler Peter Niemeyer verzichten. Der Ex-Bremer erlitt einen Muskelfaserriss im rechten, hinteren Oberschenkel. Laut Teamarzt Dr. Uli Schleicher muss Niemeyer zehn bis 14 Tage pausieren. Christian Lell laboriert unterdessen an einer Oberschenkelverhärtung. Bei ihm besteht allerdings Hoffnung, dass er am Sonntag gegen Fortuna Düsseldorf spielen kann.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×