Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.01.2006

09:25 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

Bochum will Spitzenplatz verteidigen

Zum Auftakt der Rückrunde in der 2. Bundesliga erwartet heute der VfL Bochum den 1. FC Saarbrücken und will seine Position in der Spitzengruppe festigen. Rostock ist in Offenbach zu Gast, Paderborn erwartet Haching.

Der 18. Spieltag und damit zugleich der Auftakt der Rückrunde der 2. Bundesliga wird heute ab 15 Uhr mit drei Partien fortgesetzt. Der VfL Bochum will dabei seinen Spitzenplatz im Heimspiel gegen "Kellerkind" 1. FC Saarbrücken verteidigen. Die Gastgeber blieben in den jüngsten drei Heimspielen jeweils ohne Gegentor, holten dabei zwei Siege und ein Unentschieden. Zehn seiner insgesamt 15 Punkte verbuchte Saarbrücken in den letzten vier Spielen vor der Winterpause und blieb zuletzt fünfmal in Serie ungeschlagen.

Hansa Rostock reist derweil zu den Kickers aus Offenbach, die ihre letzten vier Heimspiele verloren haben. Die Gäste dagegen holten aus den letzten drei Gastspielen sieben Punkte. Der SC Paderborn war in der Hinrunde bester Aufsteiger und beendete die Halbserie auf dem achten Tabellenplatz mit neun Zählern Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang. Zwei der letzten drei Heimspiele gewannen die Gastgeber und kassierten dabei keinen Gegentreffer. Die Gäste aus Unterhaching verloren am 17. Spieltag nach fünf Siegen in Serie 0:1 beim VfL Bochum.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×