Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.02.2006

13:18 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

Braunschweig gegen Cottbus zum dritten Mal verlegt

Die für Mittwoch geplante Zweitliga-Begegnung zwischen Eintracht Braunschweig und Energie Cottbus fällt bereits zum dritten Mal den schlechten Platzbedingungen zum Opfer. Ein neuer Nachholtermin steht noch nicht fest.

Das für Mittwoch angesetzte Spiel der 2. Bundesliga zwischen Eintracht Braunschweig und Energie Cottbus muss erneut verschoben werden. Grund ist die Unbespielbarkeit des Platzes. Ein neuer Termin steht noch nicht fest, soll nach Angaben der DFL Deutsche Fußball Liga Gmbh (DFL) aber zeitnah festgelegt werden.

Diese Begegnung des 18. Spieltages ist bereits zum dritten Mal abgesagt worden, nachdem der erste Nachholtermin am 1. Februar ebenfalls wegen Unbespielbarkeit des Platzes nicht eingehalten werden konnte.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×