Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.01.2009

12:27 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

"Club" setzt weiter auf U19-Europameister

Der 1.FC Nürnberg bastelt an einer jungen, hungrigen Truppe: Nach Marcel Risse, Stefan Reinartz wechselt in Dennis Diekmeier aus Bremen ein dritter U19-Europameister nach Franken.

Wechselt nach Nürnberg: Dennis Diekmeier. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Wechselt nach Nürnberg: Dennis Diekmeier. Foto: Bongarts/Getty Images

Zweitligist 1. FC Nürnberg hat Dennis Diekmeier von Bundesligist Werder Bremen verpflichtet. Der 19 Jahre alte U19-Europameister erhält beim "Club" einen Vertrag bis zum Sommer 2012.

Der Rechtsverteidiger, der im vergangenen August als bester deutscher Fußballer seines Jahrgangs (1989) ausgezeichnet wurde, ist nach Marcel Risse und Stefan Reinartz, die in der Winterpause von Bayer Leverkusen ausgeliehen wurden, der dritte U19-Europameister in Nürnberg.

Am Freitag war Diekmeier aber noch Zuschauer beim Testspiel der Nürnberger im Trainingslager in Belek. Gegen Antalyaspor sah er im Rahmen des Antalya-Cups einen 2:0 (0:0)-Erfolg seiner neuen Kollegen. Chhunly Pagenburg (52.) und Daniel Gygax (63.) trafen für den Zweitligisten.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×