Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.03.2006

19:24 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

Duell zwischen Cottbus und Karlsruhe gefährdet

Wegen anhaltenden Schneefalls ist die Austragung des Zweitliga-Spiels zwischen Energie Cottbus und dem Karlsruher SC akut gefährdet. Der Rasen und die Ränge sind verschneit und müssen Sonntagvormittag geräumt werden.

Aufgrund anhaltender starker Schneefälle droht der Zweitliga-Partie zwischen Energie Cottbus und dem Karlsruher SC (Sonntag, 15 Uhr) die Absage. Sowohl die Ränge als auch der Rasen sind im Stadion der Freundschaft verschneit und müssen im Laufe des Sonntagvormittags geräumt werden, damit das Spiel am Nachmittag stattfinden kann.

Cottbus hat deshalb seine Fans dringend um Hilfe gebeten. Ab 8.00 Uhr soll die Arena von den Schneemengen befreit werden. Die Cottbus-Anhänger wurden aufgefordert, eigene Besen mitzubringen. Alle Helfer erhalten als Dankeschön warme Getränke und freien Eintritt zum Heimspiel am Nachmittag, sofern es denn angepfiffen werden kann.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×