Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.01.2011

11:54 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

FC Augsburg verlängert Vertrag von Stephan Hain

Zweitligist FC Augsburg hat den Vertrag mit Stürmer Stephan Hain bis 2013 verlängert. FCA-Geschäftsführer Andreas Rettig begrüßte die Einigung mit dem Angreifer.

Stephan Hain bleibt dem FC Augsburg treu. Foto: SID Images/AFP/Christof Stache SID

Stephan Hain bleibt dem FC Augsburg treu. Foto: SID Images/AFP/Christof Stache

Zweitligist FC Augsburg hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Stürmer Stephan Hain bis 2013 verlängert. Der 22-Jährige bleibt unabhängig von der Liga-Zugehörigkeit für weitere zwei Jahre in Augsburg.

"Ich fühle mich in der Mannschaft und beim FCA sehr wohl", sagte Hain. Da auch die sportliche Perspektive stimme, sehe er "keinen Grund für einen Vereinswechsel". FCA-Geschäftsführer Andreas Rettig begrüßte die Einigung mit dem Angreifer: "Wir haben immer gesagt, dass wir ihn weiter an den FCA binden möchten. Daher freut es uns sehr", sagte der 47-Jährige.

Hain hatte 2007 den Sprung aus der Augsburger Nachwuchsabteilung in den Profikader geschafft. In der Hinrunde der laufenden Zweitliga-Saison erzielte er in 13 Einsätzen insgesamt fünf Tore.



© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×