Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2007

12:56 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

Filip Tapalovic wechselt zum FC Carl Zeiss Jena

Der abstiegsbedrohte Zweitligist Carl Zeiss Jena hat den kroatischen Nationalspieler und Ex-Erstligaspieler Filip Tapalovic verpflichtet. Der 30-Jährige war zuletzt ohne Verein und hielt sich in Schottland fit.

Carl Zeiss Jena setzt im Abstiegskampf auf einen kroatischen Nationalspieler: Der abstiegsbedrohte Zweitligist hat mit Filip Tapalovic den achten Neuzugang innerhalb der letzten Wochen verpflichtet. Der 30-Jährige, der drei Spiele für sein Land absolvierte, unterschrieb am Mittwoch einen Vertrag bis zum Saisonende.

Der zumeist im defensiven Mittelfeld eingesetzte Tapalovic spielte zwischen 1996 und 2005 insgesamt 138-mal in der Bundesliga für den VfL Bochum, Schalke 04 und 1 860 München. Zuletzt war er in Österreichs Bundesliga beim FC Wacker Tirol aktiv und hielt sich nach Auslaufen seines Vertrages in Schottland fit.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×