Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.01.2008

13:35 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

"Fohlen" bangen um verletzten Roel Brouwers

Bereits nach dem ersten Tag im spanischen Trainingslager ist Roel Brouwers von Zweitliga-Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach wieder abgereist. Der niederländische Verteidiger klagt über Schmerzen im Knie.

Möglicherweise muss Zweitliga-Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach mehrere Wochen auf Abwehrchef Roel Brouwers verzichten. Der niederländische Innenverteidiger reiste wegen Kniebeschwerden nach nur einem Trainingstag vorzeitig aus dem Trainingslager des Zweitliga-Spitzenreiters in Alhaurin de la Torre in Andalusien ab und muss sich am Dienstag einer Kernspintomografie unterziehen.

Diese soll Aufschluss über die Art der Verletzung und die Dauer des Ausfalls geben. In der Hinrunde stand Brouwers in 16 von 17 Spielen von der ersten bis zur letzten Minute auf dem Platz.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×