Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.02.2006

10:20 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

Freiburg bangt um Riether, Sanou und Matmour

Am Montag trifft der SC Freiburg zum Abschluss des 23. Spieltages der 2. Bundesliga auf den TSV 1 860 München. Auf Seiten der Gastgeber sind Sascha Riether, Wilfried Sanou und Karim Matmour noch fraglich.

Zweitligist SC Freiburg bangt vor dem Heimspiel gegen 1 860 München am Montag (20.15 Uhr/live im DSF) um den Einsatz eines Trios. Abwehrspieler Sascha Riether hat eine Muskelverhärtung, Stürmer Wilfried Sanou plagen Beschwerden an den Adduktoren und Neuzugang Karim Matmour musste zuletzt wegen einer Fußprellung eine Trainingspause einlegen.

Fast ausgeschlossen scheint die Rückkehr von Offensivkraft Ibrahim Tanko. Der 28-Jährige, der bereits vor einer Woche im badischen Derby beim Karlsruher SC (1:1) fehlte, laboriert weiterhin an einer Schleimbeutelentzündung im Knie. Dagegen deutet sich das Comeback von Kapitän Alexander Iaschwili an. Der Nationalstürmer Georgiens hatte zuletzt zwei Wochen wegen einer Knieverletzung pausieren müssen.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×