Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.01.2008

18:54 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

Freiburg gegen Lautern torlos

Ein Testspiel zwischen den beiden Zweitligisten SC Freiburg und 1. FC Kaiserslautern endete am Sonntagnachmittag 0:0 unentschieden. Beim FCK kamen zwei Testspieler zum Einsatz.

Im heimischen badenova-Stadion kam der Sportclub aus Freiburg am Sonntag vor 1 200 Zuschauern nicht über ein 0:0 gegen den Ligakonkurrenten 1. FC Kaiserslautern hinaus.

Lautern-Trainer Kjetil Rekdal testete in der zweiten Halbzeit Stürmer Emanuel Effa Owana aus Kamerun sowie den französischen Außenverteidiger Samuel Allegro vom Ligue-1-Klub FC Metz.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×