Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.01.2009

18:05 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

Fürth holt Alexander Voigt

Die Spvgg Greuther Fürth holt sich im Rennen um den Aufstieg einen erfahrenen Mann an Bord: Alexander Voigt wechselt von Bundesligist Borussia Mönchengladbach nach Fürth.

Voigt wechselt nach Fürth. Foto: Greuther Fürth SID

Voigt wechselt nach Fürth. Foto: Greuther Fürth

Verteidiger Alexander Voigt wechselt von Bundesliga-Schlusslicht Borussia Mönchengladbach zum Zweitligisten Spvgg Greuther Fürth. Der 30-Jährige war in Mönchengladbach unter Trainer Hans Meyer ausgemustert worden und unterschrieb nun einen Vertrag in Fürth bis 2010. Voigt reiste bereits am Montag mit ins Trainingslager nach Chiclana/Spanien.

"Wir wollten einen erfahrenen deutschen Spieler, der die Liga kennt. Alexander Voigt wird uns weiterbringen und mit ihm wird eine Portion Nervenstärke und Zweikampfhärte in unser Spiel kommen. Wir glauben, dass er Führungsqualitäten sowohl auf dem Spielfeld als auch abseits des Platzes besitzt und unserer jungen Mannschaft helfen kann, sich weiterzuentwickeln", sagte Präsident Helmut Hack.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×