Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.01.2009

15:12 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

Hesse und Klinger schon wieder ins Kaiserslautern

Kai Hesse und Mario Klinger sind vorzeitig aus dem Trainingslager des 1. FC Kaiserslautern auf Zypern abgereist. Hesse zwickt die Wade, Klinger klagt über einen grippalen Infekt.

Kai Hesse und Mario Klinger mussten aus dem FCK-Trainingslager abreisen. Foto: 1. FC Kaiserslautern SID

Kai Hesse und Mario Klinger mussten aus dem FCK-Trainingslager abreisen. Foto: 1. FC Kaiserslautern

Stürmer Kai Hesse und Abwehrspieler Mario Klinger sind vorzeitig aus dem Trainingslager von Zweitligist 1. FC Kaiserslautern auf Zypern abgereist. Während Hesse an Wadenproblemen leidet, musste Klinger wegen eines grippalen Infekts die Heimreise antreten. Beide Spieler lassen sich nun in Kaiserslautern behandeln.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×