Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.01.2011

20:46 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

KSC: Engelhardt fällt mit Tuberkulose länger aus

Der Karlsruher SC muss in den nächsten Wochen ohne Marco Engelhardt planen. Der Mittelfeldspieler leidet unter einem bakteriellen Lungeninfekt und wird mit Antibiotika behandelt.

Vorerst außer Gefecht gesetzt: Marco Engelhardt. Foto: SID Images/Firo SID

Vorerst außer Gefecht gesetzt: Marco Engelhardt. Foto: SID Images/Firo

Zweitligist Karlsruher SC muss im Abstiegskampf länger auf Mittelfeldspieler Marco Engelhardt verzichten. Der 30-Jährige ist an einem bakteriellen Lungeninfekt erkrankt und fällt mindestens zwei Monate aus. Laut des behandelnden Arztes hat sich der Defensiv-Allrounder mit einer Form der Tuberkulose angesteckt. Engelhardt wird in den kommenden Wochen mit Antibiotika behandelt, währenddessen muss er mit dem Training aussetzen.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×