Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2011

13:04 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

KSC verpflichtet Tschechen Hudec

Der tschechischen Innenverteidiger Martin Hudec wechselt zum abstiegsbedrohten Zweitligisten Karlsruher SC. Bei den Badenern trifft der 28-Jährige auf Ex-Trainer Uwe Rapolder.

KSC-Trainer Uwe Rapolder erhält neues Personal. Foto: SID Images/Firo SID

KSC-Trainer Uwe Rapolder erhält neues Personal. Foto: SID Images/Firo

Trainer Uwe Rapolder hat einen weiteren Ex-Schützling zum abstiegsgefährdeten Zweitligisten Karlsruher SC geholt. Der KSC verpflichtete den tschechischen Innenverteidiger Martin Hudec, der unter Rapolder bereits beim derzeitigen Drittligisten TuS Koblenz spielte. Der 28 Jahre alte Hudec kommt ablösefrei vom tschechischen Erstligisten Sigma Olmütz und hat einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben.

Zuvor hatte Rapolder bereits Delron Buckley, den er aus seiner Zeit beim Zweitligisten Arminia Bielefeld kannte, zum KSC gelotst.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×