Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.01.2008

13:34 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

Mayer zieht es von Hoffenheim nach Aalen

Andreas Mayer verlässt mit sofortiger Wirkung 1 899 Hoffenheim und schließt sich dem VfR Aalen in der Regionalliga Süd an. Bei seinem alten Zweitligaklub spielte der Mittelfeldspieler keine Rolle mehr.

Andreas Mayer und 1 899 Hoffenheim gehen ab sofort getrennte Wege. Der Mittelfeldspieler wechselt vom Zweitligisten zum Süd-Regionalligisten VfR Aalen. Mayer kam zur Saison 2006/2 007 vom Oberligisten SSV Ulm nach Hoffenheim. Nach dem Aufstieg in die 2. Liga absolvierte Mayer für das Team von Trainer Ralf Rangnick nur noch zwei Einsätze.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×