Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.01.2010

16:03 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

Mokhtaris Weg nach Metz ist frei

Zweitligist Greuther Fürth hat den Vertrag mit Youssef Mokhtari vorzeitig aufgelöst. Damit kann der Mittelfeldspieler beim FC Metz anheuern, der Interesse bekundet hatte.

Youssef Mokhtari spielt nicht länger für Greuther Fürth. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Youssef Mokhtari spielt nicht länger für Greuther Fürth. Foto: Bongarts/Getty Images

Zweitligist Spvgg Greuther Fürth hat den noch bis 2012 laufenden Vertrag mit Offensivspieler Youssef Mokhtari mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Beide Seiten haben sich dabei auf einen geringen Abfindungsbetrag verständigt. Damit sind für Mokhtari die Voraussetzungen geschaffen, beim französischen Zweitligisten FC Metz, der Interesse an dem Marokkaner hat, zu unterschreiben.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×