Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.01.2009

16:54 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

Paulianer Trojan zurück auf dem Trainingsplatz

Filip Trojan hat nach überstandenen Knieproblemen beim FC St. Pauli wieder am Mannschaftstraining teilgenommen. Auch Alexander Ludwig war dabei, Patrik Borger muss pausieren.

Leidenszeit vorbei: Filip Trojan. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Leidenszeit vorbei: Filip Trojan. Foto: Bongarts/Getty Images

Mittelfeldspieler Filip Trojan hat seine Knieprobleme überwunden und ist am Mittwoch ins Mannschaftstraining von Zweitligist FC St. Pauli zurückgekehrt. Auch Alexander Ludwig, der am Dienstag nach überstandener Grippe erstmals Läufe absolviert hatte, konnte am Mittwoch das volle Programm absolvieren.

Dagegen muss Patrik Borger kürzer treten. Der Torhüter hat sich beim Hallenturnier in Köln eine Hüftprellung zugezogen und fällt bis zum Wochenende aus.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×