Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.01.2006

14:34 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

Punkteteilung zwischen Aue und Burghausen

In der Partie zwischen Aue und Burghausen sicherten sich die Gastgeber kurz vor Schluss einen Punkt. Nachdem Marek Krejci in der 48. Minute für die Führung der Gäste sorgte, glich Hrvoje Vukovic durch ein Eigentor aus.

Wacker Burghausen hat in der 2. Bundesliga den perfekten Rückrundenstart verpasst und ist bei Erzgebirge Aue nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus gekommen. Die Gäste verspielten trotz 1:0-Führung die Chance, den Anschluss an die Aufstiegsränge herzustellen. Für Aue war es im zweiten Rückrundenspiel der erste Punktgewinn.

Die Tore erzielten zwei Burghausener: Marek Krejci brachte die Gäste in der 47. Minute in Führung, Hrvoje Vukovic glich nach 86 Minuten durch ein Eigentor aus. Wegen einer Tätlichkeit sah Aues Jörg Emmerich in der 90. Minute die Rote Karte.

In den ersten 45 Minuten hatten die Gastgeber vor 9 300 Zuschauern die besseren Möglichkeiten, doch Ersin Demir vergab dreimal (2./26./40.). Burghausens beste Möglichkeit machte Aue-Keeper Tomasz Bobel in der 33. Minute zunichte, als er gegen den freistehenden Dragan Bogavac klärte. Nachdem Aue in der 47. Minute in Rückstand geraten war, rannten die Erzgebirgler zunächst kopflos gegen die drohende Niederlage an, kamen letztlich aber doch noch zum Torerfolg.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×