Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.04.2006

16:55 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

Saarbrücken siegt im Abstiegskampf

Der 1. FC Saarbrücken hat sich am 28. Spieltag der 2. Bundesliga mit 1:0 (0:0) gegen LR Ahlen durchgesetzt. Durch die Niederlage hat Ahlen nun fünf Punkte Rückstand auf die Saarländer, die auf Rang 14 liegen.

Der 1. FC Saarbrücken hat im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga dank Aimen Demai einen wichtigen Sieg gegen einen direkten Konkurrenten gefeiert. Die Saarländer setzten sich durch einen Treffer des Franzosen (60.) am 28. Spieltag 1:0 (0:0) gegen den LR Ahlen durch. Damit hat Saarbrücken zur Abstiegszone einen Abstand von zwei Punkten. Zusätzlicher Wermutstropfen für die Gäste aus Westfalen war die Gelb-Rote Karte von Musemestre Bamba (86., unsportliches Verhalten).

Die 8 500 Zuschauer im Ludwigspark sahen in der ersten Hälfte eine weitgehend ausgeglichene Partie. Dabei hatten die Ahlener zwar ein Übergewicht im Mittelfeld, die besseren Chancen lagen aber auf Seiten der Gastgeber. Die beste Möglichkeit zur Führung vergab der Slowake Henrich Bencik, der in der 42. Minute nur die Latte traf.

Nach dem Seitenwechsel verflachte die Partie zunächst, bevor Demai mit einem sehenswerten Weitschuss sein drittes Saisontor erzielte. Nach dem Treffer hatten die Platzherren noch zahlreiche gute Gelegenheiten, zeigten aber große Schwächen in der Chancenverwertung.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×