Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.02.2006

15:32 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

Schlechtes Wetter führt erneut zu Spielabsagen

Wieder eine Spielabsage in der 2.Bundesliga: Die Partie zwischen dem 1. FC Saarbrücken und Alemannia Aachen musste aufgrund der schlechten Platzverhältnisse verschoben werden. In den Regionalligen fallen fünf Spiele aus.

Die Spielabsagen in der 2. Bundesliga nehmen kein Ende. Wegen Unbespielbarkeit des Platzes musste die für Freitag (19.00) angesetzte Partie zwischen dem 1. FC Saarbrücken und Aufstiegskandidat Alemannia Aachen abgesagt werden. Als neuen Termin gab die DFL Deutsche Fußball Liga Gmbh am Donnerstagnachmittag den 29. März (18.00 Uhr) bekannt.

In der Regionalliga-Nord sind gleich vier Partien dem schlechten Wetter zum Opfer gefallen. Die für Freitag angesetzte Partie Rot-Weiß Erfurt gegen Werder Bremen II sowie die Begegnungen Preußen Münster gegen Carl Zeiss Jena, Hertha BSC Berlin II gegen Holstein Kiel und Wuppertaler SV gegen Wattenscheid 09 am Samstag mussten wegen Unbespielbarkeit der Plätze verschoben werden. Im Süden kann das Spiel zwischen Bayern München II und dem SV Wehen nicht durchgeführt werden.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×