Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2007

15:44 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

Toleski und Lastovka verstärken Wacker

Zwei kommen, zwei gehen. Wacker Burghausen hat kurz vor Schluss des Transferfensters Stürmer Goce Toleski und Abwehrspieler Josef Lastovka geholt. Dafür verlassen Andy Nägelein und Sebastian Kneißl den Zweitligisten.

Wacker Burghausen wirbelt seinen Kader nach zwei Rückrundenspieltagen noch einmal durcheinander. Der Zweitligist hat wenige Stunden vor Ablauf der Wechselperiode Stürmer Goce Toleski vom mazedonischen Erstligisten SK Renova und Abwehrspieler Josef Lastovka von Ligakonkurrent Spvgg Greuther Fürth verpflichtet. Burghausen verlassen werden dagegen Abwehrspieler Andy Nägelein und Stürmer Sebastian Kneißl.

Der 29 Jahre alte Toleski ist mazedonischer Nationalspieler und war in der Hinrunde mit 13 Treffern zweitbester Torschütze der ersten mazedonischen Liga. Er unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2008. Der Tscheche Lastovka ist 24 Jahre alt. Er war 2005 vom FK Jablonec nach Fürth gewechselt. Lastovkas Vertrag bei Wacker ist bis 30. Juni 2007 befristet.

Nägelein verlässt Wacker in Richtung Nord-Regionalligist Kickers Emden, Kneißl unterschrieb bei Emdens Ligarivale Fortuna Düsseldorf.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×