Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.01.2007

15:50 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

Türke Serhat wechselt von Anderlecht nach Köln

Der türkische Nationalspieler Serhat Akin ist ab sofort ein "Geißbock". Bis zum Saisonende hat Zweitbundesligist 1. FC Köln den Offensivspieler vom belgischen Rekordmeister RSC Anderlecht ausgeliehen.

Der 1. FC Köln hat sich einen weiteren Spieler in den Einkaufswagen gelegt. Bis zum Saisonende haben die "Geißböcke" den türkischen Nationalspieler Serhat Akin vom belgischen Meister RSC Anderlecht ausgeliehen und damit den fünften Winter-Transfer abgeschlossen. Zuvor hatte der FC bereits Innenverteidiger Fabio Luciano (Rentistas Montevideo), Linksverteidiger Marius Johnsen (Start Kristiansand), Mittelfeldspieler Andre Ceara (Iraty Sportsclub) und Stürmer Tiago (Atletico Mineiro) in die Domstadt geholt.

Daum und Serhat kennen sich aus ihrer gemeinsamen Zeit bei Fenerbahce Istanbul. Bis zum Sommer 2005 hatte der gebürtige Karlsruher unter dem Erfolgscoach beim türkischen Rekordmeister gespielt.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×