Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.01.2009

17:37 Uhr

Fußball 2.Bundesliga

Wächter kann Hahnel nicht verdrängen

Torhüter Jörg Hahnel geht als Nummer eins mit Hansa Rostock in die Rückrunde der 2. Bundesliga. Trainer Dieter Eilts entschied sich damit gegen Herausforderer Stefan Wächter.

Jörg Hahnel. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Jörg Hahnel. Foto: Bongarts/Getty Images

Zweitligist Hansa Rostock baut weiterhin auf Jörg Hahnel als Torwart Nummer eins. Der 27-Jährige setzte sich in der Vorbereitung gegen seinen Konkurrenten Stefan Wächter durch und bleibt auch zum Rückrundenstart Stammtorhüter beim Erstliga-Absteiger.

"Es war eine enge Entscheidung, aber ich habe auch die Eindrücke aus den letzten Hinrundenspielen einfließen lassen", sagte Trainer Dieter Eilts am Montag. Hahnel war im April 2008 nach dem Kreuzbandriss seines Konkurrenten in die Stammelf gerückt.

Rostock liegt nach der Hinrunde nur auf dem enttäuschenden 15. Tabellenplatz. Im Pokal-Achtelfinale muss das Team von Dieter Eilts am Mittwoch beim Bundesligisten VfL Wolfsburg antreten.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×