Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.01.2006

18:23 Uhr

Fußball Bundesliga

Bochum vor Dortmund und Schalke

Der VfL Bochum befindet sich bereits in guter Frühform. Beim Revier-Turnier konnte sich der Zweitligist gegen die höherklassigen Nachbarn von Borussia Dortmund und Schalke 04 durchsetzen.

Zweitligist VfL Bochum hat das Blitzturnier im heimischen Ruhrstadion vor 16 767 Zuschauern für sich entschieden und dabei die Konkurrenz von Borussia Dortmund und Schalke 04 hinter sich gelassen. Mit zwei Treffern erledigte der Ex-Schalker Filip Trojan seine ehemaligen Mannschaftskollegen im Alleingang. Den Gastgebern reichte gegen die Borussen anschließend ein 0:0 Unentschieden zum Turniersieg, da auch beim Aufeinandertreffen der beiden Erstligisten keine Tore fielen. Gespielt wurde jeweils über 45 Minuten.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×