Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.01.2011

18:34 Uhr

Fußball Bundesliga

Boulahrouz erleidet Muskelfaserriss

Einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel hat sich Khalid Boulahrouz vom Bundesligisten VfB Stuttgart zugezogen. Der VfB verweilt derzeit im Trainingslager in Belek.

Hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen: Stuttgarts Khalid Boulahrouz. Foto: SID Images/Firo SID

Hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen: Stuttgarts Khalid Boulahrouz. Foto: SID Images/Firo

Vize-Weltmeister Khalid Boulahrouz vom Bundesligisten VfB Stuttgart hat im Trainingslager in Belek einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel erlitten. Die Verletzung soll aber nicht so schlimm sein, wie der VfB mitteilte. Anfang Dezember habe sich Boulahrouz an derselben Stelle einen Muskelfaserriss zugezogen. Beim letzten Bundesligaspiel und im DFB-Pokal jeweils gegen den FC Bayern kehrte der niederländische Nationalspieler aber wieder in den Kader zurück. Unterdessen erlitt Ersatztorhüter Marc Ziegler eine Risswunde sowie eine Prellung am linken Knie. Der Keeper soll aber bereits in den nächsten Tagen wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×