Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.04.2006

10:55 Uhr

Fußball Bundesliga

Boulahrouz: "Vier Siege sind möglich"

Nach dem 2:0-Erfolg des Hamburger SV in Duisburg beträgt der Abstand zu Spitzenreiter Bayern München weiterhin vier Punkte. Doch laut Hamburgs Khalid Boulahrouz ist die "Meisterschaft noch lange nicht entschieden".

Vier Punkte trennen den Hamburger SV zum Tabellenersten Bayern München, der Abstand nach hinten ist jedoch nach dem vergangenem Spieltag größer geworden. Zur aktuellen Situation und den Möglichkeiten des HSV äußerte sich Khalid Boulahrouz vom Hamburger SV in einem Interview.

Frage: "Der Rückstand auf Spitzenreiter Bayern München beträgt weiterhin vier Punkte. Kann der HSV das noch aufholen?"

Khalid Boulahrouz: "Sicher, die Meisterschaft ist noch lange nicht entschieden. Wir haben einen weiteren Schritt nach vorne gemacht. Der Abstand nach hinten ist zudem größer geworden. Es ist immer gut, wenn man etwas Luft hat, dann kann man angreifen."

Frage: "Es war der zehnte Auswärtssieg der laufenden Saison. Was ist das Erfolgsrezept?"

Boulahrouz: "Wir sind eine verschworene Gemeinschaft. Wir haben einfach Spaß am Fußball. Die Stimmung in der Kabine ist locker. Daher haben wir auch Spaß auf dem Platz."

Frage: "Mit dem Spiel in Duisburg kann man aber nicht ganz zufrieden sein, oder?"

Boulahrouz: "Wir hatten drei Chancen und haben zwei Tore gemacht. Wir haben aggressiv gespielt und die Möglichkeiten ausgenutzt. Das ist schon in Ordnung. Wichtig waren einfach die Punkte."

Frage: "Jetzt stehen noch vier Spiele auf dem Programm. Sind da vier Siege eingeplant?"

Boulahrouz: "Wenn wir Meister werden wollen, müssen wir schon alles gewinnen und auf Ausrutscher der Bayern hoffen. Vier Siege sind möglich, aber es wird nicht einfach."

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×