Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.01.2009

12:03 Uhr

Fußball Bundesliga

Bremen kurz vor Tziolis-Verpflichtung

Bundesligist Werder Bremen steht kurz vor der Verpflichtung des griechischen Nationalspielers Alexandros Tziolis vom Champions-League-Klub Panathinaikos Athen.

Offenbar bald an der Weser: Alexandros Tziolis. Foto: AFP SID

Offenbar bald an der Weser: Alexandros Tziolis. Foto: AFP

Der griechische Nationalspieler Alexandros Tziolis vom Champions-League-Klub Panathinaikos Athen steht kurz vor einem Wechsel zu Werder Bremen. Das bestätigte Geschäftsführer Klaus Allofs am Mittwochabend.

Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler soll bis zum Saisonende ausgeliehen werden, danach besitzt Werder Bremen eine Kaufoption. "Über die Inhalte des Vertrages sind wir uns sowohl mit Panathinaikos als auch mit dem Spieler einig, deswegen gehen wir davon aus, dass die restlichen Schritte nur noch eine Formalie sein werden", sagte Allofs, der mit dem Vollzug des Transfers am Donnerstag rechnet.

Tziolis wird sich dann zunächst in Bremen der sportärztlichen Untersuchung unterziehen und soll schon am Freitag ins Trainingslager nachreisen.

Trainingslager mit Almeida und Pasanen

Unterdessen haben Hugo Almeida und Petri Pasanen grünes Licht für einen Einsatz im Trainingslager gegeben. "Ich habe in den letzten beiden Tagen alle Laufeinheiten ohne Probleme absolvieren können und denke schon, dass es Sinn macht mit den Kollegen nach Belek zu fliegen", sagte Almeida nach überstandener Rückenverletzung.

Auch Petri Pasanen wird nach überstandenen Magen-Darm-Problemen am Donnerstag im Flieger sitzen. Die Riege der Torhüter wird U19-Keeper Felix Wiedwald für den verletzten Christian Vander komplettieren.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×