Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2007

12:56 Uhr

Fußball Bundesliga

Buchwald will in die Bundesliga zurück

Als frisch dekorierter japanischer Meister und Pokalsieger zieht es Trainer Guido Buchwald in die Bundesliga zurück: "Die Bundesliga ist schon mein primäres Ziel, aber ich kann mir auch die 2. Bundesliga vorstellen."

Weltmeister Guido Buchwald will nach seinem erfolgreichen Trainer-Engagement in Japan nun auch in Europa Fuß fassen. In einem Interview mit dem kicker sagte der 45-Jährige, jede der großen europäischen Ligen könne ihn reizen. Dennoch richtet Buchwald den Blick hauptsächlich in seine Heimat und schreckt dabei auch nicht vor einem Start im Unterhaus zurück.

"Die Bundesliga ist schon mein primäres Ziel, aber ich kann mir auch die 2. Bundesliga vorstellen. Es muss halt alles passen", sagte Buchwald. Der ehemalige Weltklasse-Abwehrspieler hatte gegen Ende des vergangenen Jahres sein dreijähriges Engagement beim japanischen Profiklub Urawa Red Diamonds mit dem Gewinn des Doubles mit Meisterschaft und Pokalsieg gekrönt.

Nach einer mehrwöchigen Pause plant Buchwald eine Hospitanz in Europa. "Mich reizt besonders der FC Barcelona. Da reicht ein Anruf", sagte er. Mit dem dortigen Sportdirektor Txiki Beguiristain spielte Buchwald in den 90er Jahren gemeinsam bei den Red Diamonds.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×