Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.01.2011

17:03 Uhr

Fußball Bundesliga

Bundesliga-Trio gewinnt Testspiele

Dortmund, Schalke und Leverkusen haben fünf Tage vor dem Rückrunden-Start ihre gute Form bestätigt. Alle drei Bundesligisten blieben bei ihren Siegen am Sonntag ohne Gegentor.

Steuerte zum 4:0-Sieg des BVB ein Tor bei: Nuri Sahin. Foto: SID Images/pixathlon SID

Steuerte zum 4:0-Sieg des BVB ein Tor bei: Nuri Sahin. Foto: SID Images/pixathlon

Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund hat sein letztes Testspiel vor dem Rückrundenstart beim Schweizer Meister FC Basel souverän mit 4:0 (1:0) gewonnen. Fünf Tage vor dem Auftaktspiel am kommenden Freitag (20.30 Uhr/ARD, Sky und Liga total!) beim Zweiten Bayer Leverkusen erzielten Robert Lewandowski (45.), Nuri Sahin (61.) Antonio da Silva (70.) und Daniel Ginczek (89.) vor 13 000 Zuschauern die Tore für den Herbstmeister.

Im Duell mit dem Team des ehemaligen BVB-Profis Alexander Frei fehlte der Argentinier Lucas Barrios, der noch immer an den Auswirkungen einer Virusinfektion aus dem Weihnachtsurlaub in seiner Heimat laboriert. Der einstige Welttorjäger war aus dem Trainingslager im südspanischen Jerez de la Fontera direkt nach Dortmund zurückgeflogen. Sein Einsatz gegen Leverkusen scheint fraglich.

In Basel fehlte auch Nationalspieler Mario Götze, den Trainer Jürgen Klopp wegen einer Muskelverhärtung im Oberschenkel schonte. Insgesamt brachte der BVB-Coach 21 Spieler zum Einsatz.

Schalke gelingt Wiedergutmachung

Schalke 04 hat das zweite Testspiel im Rahmen seines Trainingslagers in der Türkei gewonnen. Zwei Tage nach der blamablen 0:3-Niederlage gegen den türkischen Tabellenführer Trabzonspor setzte sich der Vizemeister gegen Kardemir Karabükspor mit 3:0 durch. Vor 300 Zuschauern auf der Arcadia-Sportanlage in Belek trafen Mario Gavranovic (4.), Christian Pander (84.) und Ivan Rakitic (87.) für die Königsblauen.

Trainer Felix Magath schonte seine Stars Manuel Neuer, Klaas-Jan Huntelaar und Raul. Der wechselwillige Stürmer Jefferson Farfan war wegen einer Erkältung nicht im Einsatz.

Bayer siegt ohne Ballack

Auch ohne Michael Ballack hat Bayer Leverkusen im zweiten Testspiel in der Winterpause den zweiten Sieg gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes gewann beim Zweitligisten VfL Osnabrück 3:0 (1:0).

Vor 9 000 Zuschauern in Osnabrück erzielten Simon Rolfes (11.), Renato Augusto (61.) und Sidney Sam (65.) die Treffer. Ballack, der am vergangenen Donnerstag beim Spiel bei Rot Oberhausen-Weiß (2:1) sein Comeback nach langer Verletzungspause gegeben hatte, absolvierte in Leverkusen Einzeltraining.

"Michael weiß selber, dass er noch einiges aufzuholen hat", sagte Heynckes. Damit dürfte es für Ballack schwer werden, beim Rückrundenauftakt am Freitag gegen Borussia Dortmund dabei zu sein.

In Osnabrück kam Arturo Vidal wieder zum Einsatz. Der Chilene war erst am Samstag in Leverkusen eingetroffen, nachdem er sich zuvor in der Heimat um seinen erkrankten Sohn kümmern musste.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×