Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.03.2006

15:35 Uhr

Fußball Bundesliga

BVB knackt problemlos Millionen-Grenze

Auch in der Bundesliga-Saison 2005/06 werden wieder mehr als eine Million Zuschauer in den Dortmunder Signal Iduna Park geströmt sein. Damit durchbricht der BVB zum achten Mal in Folge die Schallmauer.

Bundesligist Borussia Dortmund hat sich allmählich an die Durchbrechung der Millionen-Grenze in punkto Zuschauer-Resonanz gewöhnt. In dieser Saison durchbrechen die Borussen zum achten Mal in Folge die Schallmauer.

Beim Heimspiel am Samstag gegen den 1. FC Kaiserslautern begrüßt der BVB den millionsten Besucher. Bisher stehen für den BVB in den bisherigen 13 Spielen in der heimischen WM-Arena 939 864 Zuschauern in der Statistik, was einem Schnitt von 72 297 entspricht.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×