Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.01.2006

17:06 Uhr

Fußball Bundesliga

"Club" freut sich über Mintal-Comeback

Torjäger Marek Mintal von Bundesligist 1. FC Nürnberg hat knapp vier Monate nach seinem Mittelfußbruch sein Comeback gefeiert. Beim 2:2-Remis im Testspiel gegen den FC Brügge spielte der Slowake die letzten 30 Minuten.

Das "Phantom" ist wieder da: Der Slowake Marek Mintal hat bei Bundesligist 1. FC Nürnberg sein Comeback nach langer Verletzungspause gegeben. Im Trainingslager in Marbella wurde der 28-Jährige beim 2:2 (1:2) im Testspiel gegen den belgischen Meister FC Brügge in den letzten 30 Minuten eingewechselt. Der slowakische Nationalspieler hatte seit seinem Mittelfußbruch am 19. September pausiert.

Die Treffer der Franken erzielten Stefan Kießling (20.) zur Führung und der Slowake Robert Vittek (63.) zum Ausgleich. Am Donnerstag bestreitet der neunmalige deutsche Meister einen weiteren Test gegen den belgischen Erstligisten SC Lokeren.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×