Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.01.2006

11:45 Uhr

Fußball-Bundesliga

„Club“-Stürmer Kießling nach Leverkusen

Der U-21-Nationalspieler Stefan Kießling wird in der nächsten Saison für Bayer-Leverkusen stürmen. Bis jetzt war er beim 1. FC Nürnberg unter Vertrag.

Hier kämpt Stefan Kießling noch gegen Leverkusen. In der nächsten Saison ist er "einer von ihnen". Foto: dpa dpa

Hier kämpt Stefan Kießling noch gegen Leverkusen. In der nächsten Saison ist er "einer von ihnen". Foto: dpa

HB MARBELLA. Der Wechsel von Stefan Kießling vom 1. FC Nürnberg zum Bundesliga-Rivalen Bayer Leverkusen ist so gut wie perfekt. "Der Vertrag steht und muss nur noch von den jeweiligen Vereinsgremien abgesegnet werden", sagte "Club"-Sportdirektor Martin Bader am Dienstag im spanischen Marbella.

Der U-21-Nationalspieler wird ab der kommenden Saison für Leverkusen spielen und erhält dort einen bis 2010 befristeten Vertrag. Die Ablösesumme für den 21- Jährigen soll zwischen fünf und sieben Millionen Euro liegen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×