Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.02.2007

10:46 Uhr

Fußball Bundesliga

DFB sperrt Bielefelder Marcio Borges zwei Spiele

Arminia Bielefeld muss zwei Punktspiele auf Verteidiger Marcio Borges verzichten. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte den Brasilianer nach seiner Roten Karte im Spiel gegen Stuttgart.

Innenverteidiger Marcio Borges vom Bundesligisten Arminia Bielefeld muss zwei Punktspiele pausieren. Der Brasilianer wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gesperrt. Der 34-Jährige war bei der 2:3-Niederlage seines Klubs am Dienstag beim VfB Stuttgart nach einer Notbremse an VfB-Stürmer Benjamin Lauth in der Nachspielzeit des Feldes verwiesen worden. Die Arminia hat das Urteil bereits akzeptiert.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×