Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.01.2007

13:22 Uhr

Fußball Bundesliga

Dortmunder Wörns fällt gegen Bayern aus

Abwehrroutinier Christian Wörns steht Borussia Dortmund zum Auftakt der Bundesliga-Rückrunde am Freitag wegen eines Muskelfaserrisses nicht zur Verfügung. Der BVB erwartet ab 20.30 Uhr den FC Bayern München.

Bundesligist Borussia Dortmund muss beim Rückrundenauftakt am Freitag (20.30 Uhr/live in der ARD und bei arena) gegen Meister Bayern München auf Christian Wörns verzichten. Der 34-Jährige zog sich beim Training am Mittwoch einen Muskelfaserriss in der rechten Wade zu. Das ist das Ergebnis der Kernspintomographie, die BVB-Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun am Donnerstag durchführte. Wörns wird dem BVB voraussichtlich drei Wochen nicht zur Verfügung stehen.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×