Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.01.2011

16:05 Uhr

Fußball Bundesliga

Eintracht-Verteidiger Vasoski fällt aus

Alexander Vasoski vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt hat sich einen Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Der Verteidiger fällt etwa einen Monat aus.

Alexander Vasoski (r.) im Zweikampf mit Adil Chihi. Foto: SID Images/Firo SID

Alexander Vasoski (r.) im Zweikampf mit Adil Chihi. Foto: SID Images/Firo

Bundesligist Eintracht Frankfurt muss etwa einen Monat auf Innenverteidiger Alexander Vasoski verzichten. Die Verletzung, die der Mazedonier im Finale des Antalya-Cups gegen den 1. FC Köln erlitten hatte, stellte sich als Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel heraus.

Damit fehlen Eintracht-Trainer Michael Skibbe beim Rückrundenstart gegen Hannover 96 am Sonntag (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) vier Abwehrspieler. Neben Vasoski fallen derzeit auch Maik Franz, Marco Russ und Kapitän Chris verletzt aus.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×