Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.01.2010

12:33 Uhr

Fußball Bundesliga

Freiburg wieder mit Idrissou

Bundesligist SC Freiburg kann am Wochenende bei Spitzenreiter Bayer Leverkusen wieder auf Stürmer Mo Idrissou zählen. Fraglich ist dagegen der Einsatz von Banovic und Caligiuri.

Wieder da: Mo Idrissou (r.). Foto: Bongarts/Getty Images SID

Wieder da: Mo Idrissou (r.). Foto: Bongarts/Getty Images

Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist SC Freiburg kann im Auswärtsspiel beim Spitzenreiter Bayer Leverkusen am Sonntag (17.30 Uhr/live bei Sky und Liga total) wieder auf Hoffnungsträger Mohamadou Idrissou zurückgreifen. Der Stürmer ist nach dem Viertelfinalaus mit Kamerun beim Afrika-Cup nach Freiburg zurückgekehrt und wird in Leverkusen von Beginn an spielen. Idrissou soll die Torflaute der Breisgauer nach zuletzt vier Spielen ohne Treffer beenden.

Weiter verzichten muss SC-Trainer Robin Dutt dagegen auf den verletzten Innenverteidiger Pavel Krmas. Fragezeichen stehen hinter den Einsätzen von Ivica Banovic (Oberschenkelprobleme) und Daniel Caligiuri (Sehnenreizung im Knie).

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×