Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.01.2010

13:54 Uhr

Fußball Bundesliga

Gerücht um Kuranyi-Wechsel vom Tisch

Kevin Kuranyi vom FC Schalke 04 hat das Interesse des englischen Klubs FC Sunderland wohl nicht erwidert. Der Stürmer will seinen Vertrag bei den "Königsblauen" erfüllen.

Kevin Kuranyi scheint seinen Job in Gelsenkirchen weiter ausüben zu wollen. Foto: Bongarts/Getty Images SID

Kevin Kuranyi scheint seinen Job in Gelsenkirchen weiter ausüben zu wollen. Foto: Bongarts/Getty Images

Der Wechsel von Kevin Kuranyi vom Bundesligisten Schalke 04 zum englischen Premier-League-Klub FC Sunderland ist offenbar vom Tisch. Das berichtet die englische Tageszeitung The Times. Kuranyi habe Sunderland deutlich gemacht, dass er seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei Schalke 04 erfüllen wolle. Am Freitag hatte die Times berichtet, dass die Königsblauen mit Sunderland bereits über die Ablösesumme in Höhe von 3,4 Mill. Euro für einen sofortigen Wechsel Kuranyis Einigung erzielt hätten.

Stattdessen soll sich der englische Klub um die Dienste des Hamburgers Guy Demel bemühen. Demnach soll Sunderland dem HSV eine Ablösesumme von umgerechnet etwa 5,7 Mill. Euro anbieten. Demel befindet sich allerdings momentan mit der Nationalmannschaft der Elfenbeinküste beim Afrika-Cup.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×